SG LVB Leipzig - LHV Hoyerswerda
So, 15.09.19, 17:00 Uhr
SH Telemannstarße



HSV Weinböhla - SG LVB Leipzig 31:32 (10:16)

TICKETS

Erwachsene: 4€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

IFTEC
Sparkasse
Reif
Lvb
Swa immobilien 126x70final
SMI
news - einzelansicht
1.Frauen: HSV Mölkau - SG LVB 25:27 (9:17)
Auftaktsieg zur Premiere
Mannschaftsbild 1. Frauen 2019/20 Mannschaftsbild 1. Frauen 2019/20

09.09.19 von Sonja Hoffstätter. Den Frauen der SG LVB ist in ihrem Premierenspiel ein Auftaktsieg gelungen. In einer gut gefüllten Halle bei der Zweitvertretung der Mölkauer Haie präsentierten sich die Spielerinnen als ein mit viel Spaß und Leidenschaft agierendes Team.

Teams bei der Begrüßung Mit reichlich Nervosität und zugleich großer Vorfreude gingen die Frauen um das Trainergespann Brandt/Jannaschk mit vollbesetzter Bank in ihr erstes Pflichtspiel. Trotz guter Ergebnisse in der Vorbereitung, galt es sich nun im Ligabetrieb zu beweisen, was angesichts der noch immer recht frischen Zusammenstellung der Mannschaft ein Prüfstein war und sein wird. Mit den Mölkauer Haien stand man zudem gleich einem Gegner gegenüber, der als eines der Spitzenteams der Liga gehandelt wird.

 

Zu Beginn der Partie entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, bei dem beide Mannschaften über schnelles Umschaltspiel punkten konnten. Nach der torreichen Anfangsphase wurde das Spiel etwas geordneter und langsam setzten sich die Straßenbahnerinnen ab. Bis zur Halbzeit wuchs der Vorsprung recht kontinuierlich. Im Positionsangriff zeigten sich die Spielerinnen der LVB treffsicher und auch in der Abwehr fand man mehr und mehr Zugriff. Zur Hälfte wähnte man sich mit einem Spielstand von 9:17 klar im Vorteil.

 

Auch der zweite Durchgang startete vielversprechend, nach 36 Spielminuten lag die SG LVB mit dem 11:20 gar mit neun Toren in Front. Doch dann kippte das Spiel binnen Minuten. Im Angriff wurden zu viele Bälle leichtfertig hergeschenkt. Technische Regelfehler und Fehlpässe luden die Mölkauer Haie zu Kontern ein, die diese gnadenlos verwandelten. Nach 43 Spielminuten befand sich die Heimmannschhaft beim Spielstand von 18:20 auf einmal wieder in Schlagdistanz. Merklich war nun mehr denn je Nervosität im Spiel, doch letztlich behielten die Frauen der SG kühlen Kopf. Trotz Unterzahlspiel und einer sehr offensiven Deckung des Gegners brachte man den Vorsprung ins Ziel.

 

Angesichts der Ausgangssituation ein toller Erfolg für die Frauen der SG LVB. Erstes Pflichtspiel, erster Sieg – so kann es weiter gehen. Gleichzeitig bietet das Spiel noch jede Menge Ansatzpunkte, weiter am Zusammenspiel, Absprachen und Automatismen zu arbeiten. In der kommenden Woche darf das Team sich das erste Mal vor heimischem Publikum präsentieren und hofft, erneut so viele Zuschauer begrüßen zu dürfen!

SG LVB Frauen gegen HSV Mölkau - Siegerselfie

Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum