HSV Dresden - SG LVB Leipzig
Sa, 03.10.20, 19:30 Uhr
SH 121. Oberschule Dresden



SG LVB Leipzig - HSG Rottluff/Lok Chemnitz 44:27

Bitte beachten:


HYGIENEKONZEPT
SG LVB Leipzig


Aktuell sind leider keine Zuschauer zu den Heimspielen in der SH Telemannstraße zugelassen!

HAUPTSPONSOREN

IFTEC
Sparkasse
Reif
Lvb
Swa immobilien 126x70final
SMI
Logo SRZ klein
Indoortrends
news - einzelansicht
4.Männer: SG LVB V – Turbine Leipzig III 26:13 (15:07)
Souveräner Sieg gegen Turbine III

07.02.17 . Mit erstaunlich wenig Gegenwehr hatte es die Fünfte am heutigen Spieltag zu tun, erwartete man eigentlich ein schweres und kampfbetontes Spiel. Wie in der Vorwoche legte man einen Blitzstart hin und führte 3:0, ehe der Gegner zum 3:3 ausglich.

Danach legte LVB einen 12:4 - Lauf auf das Parkett und beim 15:7 Halbzeitpfiff war quasi bereits eine Vorentscheidung gefallen. Turbine hatte dem Angriffsspiel der Gastgeber nicht viel entgegen zu setzen und was auf das Tor kam, fischte der gut aufgelegte Rene Poser weg.

 

Die 2. Hälfte wurde mit 11:6 gewonnen. Zu viele Chancen ließ man liegen, doch Rene Poser machte weiterhin ein sehr gutes Spiel. Im Angriff konnte lediglich noch Nico Ludwig mit 11 Toren vollends überzeugen. Aufgrund der schlechten Chancenverwertung erzielte man nur 26 Tore, doch die lediglich 13 kassierten Gegentore sind die Saisonbestleistung der Fünften.

 

Dies war der 12. Sieg in Folge. Leider hat man nun 4 Wochen Spielpause, bevor es am Samstag, den  4.3.2017 um 11 Uhr in der Sporthalle Tarostraße gegen den neuen Tabellenvierten, SG Germania Zwenkau, um die nächsten Punkte geht.

 

Spieler:

R. Poser, I. Schröder 2, C. Schöpe, S. Kuhne 5, D. Ludwig 2, N. Ludwig 11, S. Mitjagin, F.  Winkler 2, T. Heerde 1, S. Beier, W. Moritz 3/1

 

Gelbe Karten:

LVB V 3, Turbine III 3

 

Zeitstrafen:

LVB 3, Turbine 1



Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum