SG Leipzig II - TV 1861 Erlangen-Bruck
So, 16.12.18, 15:00 Uhr
Kleine Arena Leipzig,Am Sportforum 1,04105 Leipzig



SG Leipzig II - HSG Hanau 30:36

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
Swa immobilien klein
news - einzelansicht
1.Männer: MSG Groß-Bieberau/Modau - SG Leipzig II 22:21 (10:11)
SG Leipzig II verpasst Remis knapp
Bild: Steve Löser Bild: Steve Löser

15.10.18 von Horst Hampe. Auch im vierten Auswärtsspiel der 3. Liga Ost sind die Handballer der Leipziger Spielgemein-schaft (LVB/DHfK) beim Tabellennachbarn MSG Groß-Bieberau (12.) leer ausgegangen. Das SGL-Team (11.) von U23-Trainer Enrico Henoch verpasste allerdings am Sonnabend in der Wesner-Sporthalle vor 350 Fans mit 21:22 (11:10) Zählbares nur hauchdünn.

Seine Männer starteten 3:1 und gingen mit knapper Führung in die Pause. Obwohl sie im Durchgang zwei ihren Vorsprung auf 13:10 (33.) ausbauten, blieben die Gastgeber unbeeindruckt. Nach mehrfachem Ausgleich (17:17/49.) gingen die Hessen 19:17 (55.) in Front und hatten nach dem Leipziger Anschlusstreffer (20:21/58.) im spannenden Endkampf stärkere Nerven.


Herausragender SGL-Schütze war erneut Marc Esche. Doch seine neun Treffer reichten nicht, um diese Niederlage abzuwenden. „Unsere junge Truppe hat gegen einen abgezockten Gegner aufopferungsvoll gekämpft. Wir haben uns in kritischen Phasen zu viel technische Fehler geleistet und auch klare Chancen liegengelassen. Unser Aufwand ist leider am Ende durch unglückliche Aktionen unbelohnt geblieben“, ärgerte sich Coach Henoch. Horst Hampe


SG L II: Guretzky, Nositschka; Esche 9/5, Löser 2, Wellner 2, Seidler 1, Wenzel 4/1, Hellmann, Uhlig 2, Leubner, Oehlrich, Schreibelmayer, Ruoff 1, Meyer-Siebert, Neumann, Szeles. 7-m: 3/3 : 7/6. Strafminuten: 8 : 12.



Quelle: LVZ vom 15.10.2018, Seite 23



Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum