Germania Zwenkau - SG LVB Leipzig
So, 03.11.19, 17:00 Uhr
Stadthalle Zwenkau



SG LVB Leipzig - HSG Rottluff/Lok Chemnitz 33:24 (16:13)

TICKETS

Erwachsene: 4€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

IFTEC
Sparkasse
Reif
Lvb
Swa immobilien 126x70final
SMI
Logo SRZ klein
Indoortrends
news - einzelansicht
1.Männer: HC Erlangen II - SG Leipzig II
SG Leipzig II reist ins Frankenland
SG Leipzig SG Leipzig

01.11.18 . Nach zuletzt zwei Heimspielen steht für die SG Leipzig II nun wieder eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag ist die Mannschaft von Trainer Enrico Henoch bei der Bundesligareserve des HC Erlangen zu Gast. Anwurf in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle ist um 18Uhr.

Die Gastgeber durchlaufen derzeit ein kleines Saisontief: Die letzten drei Spiele in Baunatal (27:31), gegen Gelnhausen (24:31) sowie in Coburg (22:29) gingen allesamt verloren und so macht sich derzeit Unzufriedenheit im Erlanger Lager breit. Wie die Leipziger selbst verfügt Erlangen auch über eine relativ junge Truppe und verfolgt dabei dieselbe Philosophie, junge Spieler aus dem eigenen Nachwuchs in das U23-Team einzubauen. Es treffen also zwei womöglich ähnliche Mannschaften aufeinander, die beide von ihrem Tempospiel leben und technischen guten Handball spielen möchten.

Die Ausgangslage stellt sich wie folgt dar: Erlangen, derzeit auf Rang elf mit sieben Punkten, möchte die aktuelle Schwächephase überwinden und sagt sogar, dass ein Sieg Pflicht ist (laut Vorbericht HC Erlangen). Auf der anderen Seite kommt unsere U23 als Tabellenvorletzter und vier Punkten nach Mittelfranken. Mit einem Auswärtssieg könnten die Sachsen also bis auf einen Zähler an die Erlanger heranrücken und die tabellarische Situation der Hausherren verschärfen. Selbstvertrauen, um die Begegnung erfolgreich zu gestalten, sollte nach dem mutigen Auftritt bei der knappen Niederlage vergangene Woche gegen Eisenach vorhanden sein.

Dazu brauchen die Leipziger eine konzentrierte Auswärtsleistung mit wenigen Fehlern, um das Tempospiel des HCE gar nicht erst zur Entfaltung kommen zu lassen. Auf der anderen Seite gilt es die körperlich starke Rückraumreihe nicht nach Belieben schalten und walten zu lassen, sondern mit gesunder Härte dagegen zu halten. Mit einer über 60 Minuten guten Leistung also möchte die Leipziger U23 zum ersten Mal in dieser Saison die Punkte aus der Fremde mitnehmen. ds



Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum