HC Glauchau/Meerane - SG LVB Leipzig
Sa, 30.11.19, 17:00 Uhr
Sachsenlandhalle Glauchau



SG LVB Leipzig - Zwönitzer HSV 29:32 (8:14)

TICKETS

Erwachsene: 4€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

IFTEC
Sparkasse
Reif
Lvb
Swa immobilien 126x70final
SMI
Logo SRZ klein
Indoortrends
news - einzelansicht
1.Männer: SG LVB - Zwönitzer HSV 29:32 (8:14)
Es grüßt das Murmeltier!
1ste 1ste

29.11.19 von SG LVB. Vorab ein paar Zeilen vom letzten Spielbericht gegen Zwönitz

 

Woran lag es?

 

An den Schiedsrichtern? An den Zuschauern? Am Gegner? Oder vielleicht an uns selber?

 

Die Schiedsrichter? Waren da, aber nicht wichtig.

 

Die Zuschauer? Vielleicht, denn leider hat es, bis auf ein paar wenige Edelfans aus Leipzig, nur die Zwönitzer Fans interessiert.

 

Der Gegner? Der war richtig gut und vielleicht wollte es Zwönitz über das ganze Spiel auch ein wenig mehr als wir.

 

Wir selber? Das ist der wahrscheinlichste Grund…

 

Der Spielfilm ist schnell erzählt. Die LVB kam gut ins Spiel, zumindest ging man mit 1:0 und 2:1 in Führung. Leider war das für diesen Tag die letzte Führung. Über die Stationen 3:7, 6:7, 7:10 ging es mit 8:14 in die Kabine.

 

Mit Elan und einem kleinen Aufbegehren ging es in der zweiten Halbzeit weiter und der Rückstand wurde schnell auf 10:14 verkürzt. Leider nur kurz, denn in der 46. Minute stand ein 16:24 aus Leipziger Sicht an der Anzeigetafel. Erst da wurde der innere Schweinehund überwunden und der Respekt abgelegt. Dem Gegner schwanden die Kräfte und wir konnten unsere noch nicht angegriffenen „Kraftreserven“ ins Spiel bringen. Mit dem 29:32 kurz vor Schluss machte Zwönitz den Sack zu.

 

Endstand 32:29 für einen starken Gegner!

 

Schreiben kann man viel, jedoch ändert das nichts an einem gebrauchten Tag!

 



Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum